Haus verkaufen in Frankfurt - vermeiden Sie die 6 typischen Fehler

Haus verkaufen in Frankfurt - vermeiden Sie die 6 typischen Fehler

 

Die Nachfrage nach schönen Immobilien in Frankfurt am Main ist ungebrochen hoch. Mancher Immobilienbesitzer lässt sich von der guten Nachfrage verleiten und begeht typische Fehler beim Hausverkauf. Aber auch aus Unwissenheit passieren Fehler beim Verkauf der eigenen Immobilie. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, alles richtigzumachen.

 

Beim Hausverkauf mit Makler ist ein geregelter Ablauf wichtig. Ebenso die Vorbereitung der Unterlagen und die Organisation der Besichtigungstermine. Dieser Ablauf ist der Idealfall und gehört bei uns als Ihrem spezialisierten und erfahrenen Immobilienteam zum Standard, wenn es um den Hausverkauf in Frankfurt geht.

 

Tipp #1: Hausverkauf in Frankfurt mit professionellem Makler

 

  • Zunächst setzen Sie sich mit uns in Verbindung, das kann per Telefon oder E-Mail geschehen.
  • Bereiten Sie alle notwendigen Unterlagen vor und legen Sie Ihren individuellen Preisrahmen fest.
  • Wir besichtigen die Immobilie und erstellen auf Wunsch eine datengestützte Immobilienbewertung.
  • Nach Durchsicht der Unterlagen kann unser Team im Backoffice das Exposé für Ihre Immobilie erstellen.
  • Ist das Exposé dann in den relevanten Immobilienportalen online geschaltet, gehen in der Regel zeitnah die ersten Anfragen ein, die von unserem Backoffice abgearbeitet werden.
  • Zusätzlich zur Online-Präsentation stellen wir das Exposé Ihrer Immobilie auch ausgewählten Kaufinteressenten aus unserer Datenbank zur Verfügung.
  • Die Interessenten werden anhand standardisierter Abfragen vorqualifiziert.
  • Wir vereinbaren dann die ersten Besichtigungstermine mit Ihnen und begleiten die Interessenten natürlich beim Rundgang durch Ihr schönes Objekt.
  • Sollten Sie selbst nicht vor Ort sein, so führen wir in Absprache mit Ihnen die Besichtigungstermine selbständig durch und informieren Sie nach jedem Termin über den Ausgang.
  • Ist der passende Käufer gefunden, bereiten wir den Kaufvertrag beim Notar vor.
  • Der Kaufpreis wird überwiesen und unser Immobilienbüro übernimmt den Eintrag ins Grundbuch.
  • In Ihrem Auftrag begleichen wir für Sie die Rechnungen vom Notar und beim Register.
  • Optional übernehmen wir auch gerne in Ihrem Auftrag das Begleichen von Steuern, die auf den Hausverkauf anfallen.
  • Darüber hinaus können Sie immer auf unsere professionelle Hilfe setzen: Umzugsunternehmen, Gartenpflege oder Reinigung. Vertrauen Sie auf unser erfolgreiches Netzwerk.

 

Haus verkaufen in Frankfurt – Worauf besonders achten?

 

Tipp #2: Unterlagen griffbereit haben

 

Sicherlich haben Sie viele Dokumente, die den Zustand, die Anschaffung, den Ausbau oder den Energiewert Ihrer Immobilie betreffen. Wir helfen Ihnen selbstverständlich bei der Sortierung und benötigen von Ihnen auf jeden Fall:

 

- Grundriss des Objektes

- Energieausweis

- Grundbuchauszug

- Flurkarte

 

Die meisten Unterlagen erhalten Sie beim Bauordnungsamt.

 

Tipp #3: Professionelle Fotos anfertigen lassen

 

Liegen Ihnen bereits Fotos von Innen und Außen vor, können wir diese gegebenenfalls verwenden. Aus der Erfahrung wissen wir aber, dass professionelle Fotografen genau wissen, wie sie Ihre Immobilie am besten präsentieren. Mit digitaler Spiegelreflexkamera oder einer spiegellosen Systemkamera erhalten Sie Fotos mit Mehrwert, die auch bei extremen Lichtbedingungen ansprechend und verkaufsfördernd sind. Auf Wunsch können wir auch digitale 360 Grad Rundgänge erstellen.

 

Tipp #4: Hochwertige Immobilien mit Video präsentieren

 

Immobilienvideos sind eine gute Möglichkeit, Kaufinteressenten auf die Immobilie aufmerksam zu machen und ihnen einen interessanten Einblick in die Räumlichkeiten und das Grundstück zu bieten. Auch eine Drohne kann zum Einsatz kommen, das sorgt für den richtigen Rund-um-Blick und zeigt die echten Mehrwerte Ihres Traumhauses für seine neuen Besitzer. Geschnittene und korrigierte Videos sind ein sehr effizientes Instrument bei der Immobilienvermarktung und Sie können hier ebenfalls auf unsere Experten im Team vertrauen.

 

Tipp #5: Sie sollten den Verkehrswert Ihrer Immobilie kennen

 

Nicht selten stehen wir vor einem Dilemma, denn der Besitzer der Immobilie hat eigene, sehr individuelle Preisvorstellungen, die oftmals vom echten Wert abweichen. Genauso oft kommt es aber auch vor, dass der Besitzer den eigentlichen Wert seiner Immobilie am Markt nicht realistisch einschätzen kann und mit einem zu niedrigen Preis an uns herantritt.

 

Da hilft in jedem Fall die Ermittlung des realistischen Wertes Ihres Hauses. Die Immobilienbewertung in Frankfurt wird durch unsere sachkundigen Mitarbeiter im Haus durchgeführt und vergleicht Ihre Immobilie mit den erzielten Preisen für ähnliche Objekte in der Vergangenheit. Außerdem fließen wichtige Eckdaten in die Bewertung mit ein, wie beispielsweise Anbauten, Sauna oder Wellness, Sanierungen oder Renovierungen, Besonderheiten und auch die Mikrolage wird genau analysiert.

 

Denn neben der Makroumgebung, dahinter verbergen sich beispielsweise die Infrastruktur und die Region, sind auch die nahen Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten, aber auch Betreuungsplätze für Kleinkinder sowie Ärzte und Bushaltestellen wichtige Kriterien. Vereinsleben und Kultureinrichtungen gehören genauso in dieses Kriterium wie Naherholungsgebiete oder Freizeitaktivitäten in der Umgebung.

 

Tipp # 6: Sie denken, Sie brauchen keinen Makler

 

Viele unserer Kunden kommen direkt zu uns, denn Sie sind sich bewusst, wie viel Arbeit und Aufwand hinter dem Hausverkauf steht. Doch immer wieder erleben wir Immobilienbesitzer, die zunächst davon ausgingen, sich selbst um alles kümmern zu können. Sie erlebten dann schnell eine Flut an Anfragen, waren mit dem Exposé überfordert oder die Organisation und Koordination der Besichtigungstermine verschlang zu viel freie Zeit.

 

In den Zuständigkeitsbereich als Makler fällt in der Regel:

- Vorgespräch mit Immobilienbesitzern

- Begutachtung der Immobilie vor Ort

- Evtl. Anfertigen von Grundrissen

- Immobilienbewertung

- Dokumente sichten, sortieren, anfordern

- Erstellung einer Vermarktungsstrategie

- Festlegen der Zielgruppe

- Fotograf organisieren und koordinieren

- Video Experte organisieren und koordinieren

- Erstellung von Exposés in allen großen Immobilienportalen

- Organisation der eingehenden Anfragen per E-Mail, Telefon oder Brief

- Präqualifizierung der Kaufinteressenten

- Prüfung auf Zahlungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit der Kaufinteressenten

- Regelmäßige Berichterstattung an den Immobilienbesitzer

- Terminabsprache mit wirklichen Kaufinteressenten und Immobilienbesitzern

- Durchführung von Besichtigungsterminen

- Strategische Verhandlungen über den Kaufpreis zwischen den Parteien

- Vorbereitung des Kaufvertrages

- Terminabsprache mit allen Parteien für den Notartermin

- Vorbereitung Notartermin

- Anwesenheit beim Notartermin

- Vollständige Abwicklung des Eigentümerwechsels

- Übergabe der Immobilie nach Beurkundung des Kaufvertrages

- Betreuung des Immobilienverkäufers auch nach Abschluss des Kaufvertrages

- Betreuung der Immobilienkäufer bis über den Einzug hinaus

 

Immobilienverkauf in Frankfurt am Main

 

Sie überlegen, Ihr Haus in Frankfurt und Umgebung zu verkaufen? Dann profitieren Sie von unserer persönlichen, professionellen und unverbindlichen Beratung. Jetzt kostenlos Termin anfordern!